Ein Theaterstück für Kinder

Aus meinem Kinderbuch "Wie Neele wieder lacht" entsteht ein Theaterstück für Kinder!

Ich bin gerade dabei, das Manuskript "theatertauglich" zu machen. Dabei stehen mir zwei der Schauspieler, die in dem Stück mitspielen, zur Seite.

Weitere Informationen folgen.


"Wie Neele wieder lacht"

Das Themenbuch über Verlustangst für Kinder ab 4 Jahren sucht den passenden Verlag.

 

Der Originalausgabe wurde von Qindie das Gütesiegel für Selfpublisher verliehen. Leider lässt sich der Verkaufspreis im Selfpublishing mit den wundervollen Illustrationen nicht konkurrenzfähig gestalten. Daher habe ich das Buch vorübergehend vom Markt genommen.

 

Der Illustrator Daniel und ich freuen uns auf eine Verlegerin oder einen Verleger, der das Tröste-Mut-mach-Buch genauso liebt wie wir. Damit die Geschichte von Neele, Leon und ihren kleinen Gefährten wieder vielen Kindern und Eltern ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann.




Von der Skizze zum Buch - Wie ein Kinderbuch entsteht

 

 

 

Die Autorin Tanja Petit und der Illustrator Daniel Fernández besprechen Format, Papier und Layout für das Kinderbuch"Wie Neele wieder lacht"

 

  

Tanja und Daniel besprechen die einzelnen Szenen und verteilen den Text des Manuskriptes auf Seiten. Erste Skizzen und die Farbauswahl entstehen. 

 

 

Kreatives Chaos. 

Daniel zeichnet von Hand und bearbeitet die Zeichnungen mit dem Computer. 



 

 

Sobald das Layout steht, wählen wir die passende Schrift aus und der Schriftsatz beginnt. 

Zuvor hat ein Lektorat den Text überprüft, damit sich keine Fehler einschleichen. 

Inzwischen erstellt Daniel das Cover und den Schriftzug, das sogenannte Titel-Lettering. 

Daniel kann die Druckvorlage erstellen. 

Wenige Tage später ist "Wie Neele wieder lacht" im Handel. 


 

Daniel Ferández in der Südwest Presse vom 07.01.2016

Kunst der Geborgenheit für Kinder Download